Was ist die Zauberlaterne?

Übersicht
Die Zauberlaterne ist ein Filmclub für Kinder im Primarschulalter. In allen grösseren Städten der Schweiz findet man eine Zauberlaterne, einige auch in anderen europäischen Ländern und sogar in Afrika!

Die Zauberlaterne stellt jede Saison (September bis Juni) ein Filmprogramm zusammen, das den Kindern entspricht. Es gibt Filme zum Lachen, zum Träumen und sogar welche zum Fürchten. Vor jedem Film werden die Kinder mit einem kleinen Theater auf die Thematik des Filmes vorbereitet.
Mitglieder der Zauberlaterne erhalten vor jedem Film die Klubzeitschrift, in welcher der nächste Film vorgestellt wird.

Möchtest du auch Mitglied der Zauberlaterne werden? Dann klicke hier und melde dich an.

Willst du mehr über die Zauberlaterne wissen? Dann kannst du hier weiterlesen…

Mit Spass das Kino entdecken
Wie wär’s, einmal den Fernseher auszuschalten und stattdessen ins Kino zu gehen? Die Zauberlaterne ist ein Filmklub für Kinder von 6 bis 12 Jahren. Ziel des Klubs ist es, Kinder spielerisch in das unvergleichliche Kinovergnügen einzuführen, und zwar in einem richtigen Kinosaal!

Zauberformel
Einmal im Monat sind alle Klubmitglieder eingeladen, im Kino einen erstklassigen, ihrem Alter entsprechenden Film zu schauen. Die Vorstellungen finden ohne Eltern statt, aber es sind immer erwachsene Betreuungspersonen anwesend. So können die Kinder die grossen (Kino-)Gefühle entdecken und schätzen lernen: lachen, träumen, traurig sein – oder sich sogar ein bisschen fürchten. Diese unvergesslichen Momente erleben und teilen sie mit gleichaltrigen Kameradinnen und Kameraden.

Die Magie des Kinos
Ein paar Tage vor jeder Vorstellung erhalten die Mitglieder eine illustrierte Klubzeitschrift nach Hause geschickt, die den nächsten Film vorstellt. Im Kino werden sie von zwei Moderatorinnen empfangen, die sich mit ihnen über den Film unterhalten. Kurz vor der Filmvorführung nimmt das kleine, unterhaltsame Theaterstück ein weiteres Thema des Films auf und rundet die Einführung ab. Bei der Zauberlaterne werden die Kinder als ernst zu nehmendes Kinopublikum betrachtet: als kritische und anspruchsvolle Zuschauer, die immer wieder zu begeistern sind.

Vorteilhafter Preis
Die Mitgliederkarte kostet in der Saison 2016/17 nur CHF 40.00 (bzw. CHF 30.00 für ein Geschwister, gratis ab dem dritten Kind derselben Familie). Dieser bescheidene Preis erlaubt es allen, Mitglied der Zauberlaterne zu werden. Mit der Karte haben die Kinder Anrecht auf 9 Vorstellungen, die jeweils von September bis Juni stattfinden. Die Kinder können sich während der ganzen Saison einschreiben.

54 Filme zum Mitwachsen
Bei der Zauberlaterne entdecken die Kinder jede Saison ein neues Programm. Die 9 Filme eigen jeweils das Beste der Kinogeschichte in ihrer ganzen Vielseitigkeit. In den 6 Jahren Mitgliedschaft bei der Zauberlaterne erhalten die Kinder somit die Gelegenheit, 54 verschiedene Filme zu sehen, die sie bei der Entwicklung unterstützen.